Firmenrechtschutz Versicherung

Im Privatbereich ist eine Rechtsschutzversicherung nicht nur sinnvoll, sondern vielfach auch notwendig, weil es häufig zu Streitfällen kommt, die nur über einen Anwalt oder gar ein Gericht zu klären sind. Ein Firmeninhaber sollte keinesfalls auf eine solche Absicherung verzichten, da sie ihn vor den finanziellen Folgen bei der Klärung strittiger Fragen schützt.

Rechtschutz Versicherung FirmenDie betriebliche Rechtsschutzversicherung heißt auch Unternehmerrechtsschutz. Aus gutem Grund; denn der Inhaber selbst steht für alle Wechselfälle gerade.

Allein schon im Straßenverkehr ist schnell ein Unfall passiert, bei dem keiner der Beteiligten sein Verschulden eingestehen will. Ob ein Mitarbeiter oder der Chef beteiligt war, spielt bei der Firmenrechtsschutzversicherung keine Rolle: In beiden Fällen übernimmt die Versicherung die Kosten für Anwalt oder Gericht.

Auch im Mietrecht für die gewerblichen Immobilien sind die Verträge oftmals keineswegs so sicher und klar formuliert, dass keinerlei Fragen offenbleiben. Wenn eine der Parteien auf ihrem vermeintlichen (oder tatsächlichen) Recht beharrt und einzelne Punkte durchsetzen oder verhindern will, kann daraus ebenfalls schnell ein teurer Rechtsstreit entstehen.

Und natürlich der große Bereich des Arbeitsrechts. Selbstverständlich sollte kein Mitarbeiter ohne einen rechtsgültigen Vertrag eingestellt werden. Aber dennoch können Meinungsverschiedenheiten hinsichtlich der Auslegung auftreten. Ist die Kündigung durch die eine oder andere Seite tatsächlich wirksam? Wie verhält es sich, wenn ein Mitarbeiter Vergünstigungen verlangt, die ihm (vielleicht) gar nicht zustehen? Diese und noch zahllose Fragen tauchen im Arbeitsrecht auf und bedürfen vielfach einer ausführlichen und teuren Klärung durch die Justiz.

Betriebliche Rechtschutzversicherung

Bei der Entscheidung über die Höhe der Deckungssumme raten wir allen unseren Kunden, möglichst eine unbegrenzte zu wählen. Zu vielfältig sind die Probleme, die in den einzelnen Bereichen auftreten können. Die Höhe der Prämie richtet sich dabei wie auch bei eingegrenzter Deckungssumme nach der Zahl der Mitarbeiter. Wir beraten Sie ausführlich und sorgfältig über alle Möglichkeiten, damit Sie einen fundierten Rechtsschutz für Ihr Unternehmen abschließen.

 

Zum Seitenanfang